Alle Artikel

| Österreich
Erneuerung im Süd-Vikariat

Von Tradition zu Transformation: Begleiten Sie Bischofsvikar Josef Grünwidl auf seinem Weg, das Feuer des Glaubens im Süd-Vikariat neu zu entfachen.

Christian Friesl
| Österreich
Kirche als Unternehmen

Entdecken Sie, was Kirche und Wirtschaft voneinander lernen können. Professor Christian Friesl über die Verbindung von Ethik, Nachhaltigkeit und verantwortungsvollem Wirtschaften.

Diakon Liem Duong am Schreibtisch
| Österreich
Nach dem Vietnamkrieg

Liem Duong flüchtete als Kind mit seiner Familie aus Vietnam. Heute ist er Diakon und leitet den Einsegnungsdienst in der Erzdiözese Wien.

Werbung
| Österreich
C+M+B

Was bedeutet C+M+B? Warum Gold und Myrrhe? War der Stern von Bethlehem wirklich sichtbar? Fakten zu den Hl. Drei Königen und wissenswertes über das Sternsingen.

| Österreich
Österreichs Weihnachtstrends 2023

Eine Weihnachts-Umfrage offenbart neue Trends: Künstlicher Christbaum, Gewichtszunahme, Lametta und Ausreden zu Weihnachten. Die Weihnachtsfreude hält Einzug in Österreich.

| Österreich
Nahostkonflikt

Das "Friedenslicht aus Bethlehem" leuchtet weiter in Österreich. Dieses Jahr symbolisiert das Licht trotz Nahostkonflikts und Flugbeschränkungen die globale Sehnsucht nach Frieden. Ein Zeichen der Hoffnung.

Karlskirche in rotem Licht erstrahlt - Red Wednesday
| Österreich
Kirchen in rotem Licht

Am 15. November rückt "Red Wednesday" Christenverfolgung weltweit ins Licht. Kirchen und Monumente leuchten rot – ein starkes Zeichen gegen Unterdrückung.

Pater Karl Wallner mit seinem Geburtstagsgeschenk
| Österreich
Sonntagskind Pater Karl Wallner

In der Bibel sagt Jesus: „Folgt mir nach! Ich werde euch zu Menschenfischern machen.“ Einer dieser Menschenfischer ist Pater Karl Wallner, Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke in Österreich, der letzte Woche seinen 60. Geburtstag nachfeierte.

Burschen aus dem MKV und eine Couleurstudentin
| Österreich
Gaudeamus igitur

Der Mittelschüler-Kartell-Verband (MKV) verbindet jedes Jahr das Pfingstfest mit einem großen Jahrestreffen, dem Pennälertag.

Malteser-Ordensritter Fra' Gottfried Kühnelt-Leddihn in Kukulle in der Malteserkirche in Wien.
| Österreich
Tatkräftiger Glauben

Zuversichtlich nach vorne zu blicken, ist dem obersten Vertreter eines bald tausend Jahre alten Laienordens in Österreich wichtig. Gottfried Kühnelt-Leddihn, pensionierter Tiroler Landesbeamter und fünffacher Familienvater, ist seit 1970 bei den Maltesern in zahlreichen Funktionen engagiert. 2013 legte er die Ewige Profess ab, nachdem seine Frau Eleonore 2007 verstorben war. Jetzt ist er Großprior des Ritterordens in Österreich.

Swlige Maria Teresa Ledóchowska (1863–1922), Gründerin der Missionsschwestern vom heiligen Petrus Claver
| Österreich
Familienerinnerung

Maria-Theresia Ledóchowska (geboren 2011) lebt mit ihren drei jüngeren Geschwistern und ihren Eltern Jan und Olenka in Wien. Sie hat außerdem eine selige Großtante in ihrer Familie:

Maria Teresa Ledóchowska starb 2022. Maria-Theresia wollte mehr darüber wissen, wie die Tante als Kind gelebt hat, und überlegte sich einige Fragen. Die Missionsschwestern vom heiligen Petrus Claver fanden die Antworten im Nachlass des Ordensarchivs. Schwester Ursula Lorek hat sie für Maria-Theresia und den SONNTAG zusammengefasst.