Schlagwort: Serie "Was wir der Kirche verdanken"

| Theologie
Was wir der Kirche verdanken

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Klosterbibliotheken, die über Jahrhunderte hinweg geistliche und weltliche Bücher der Literatur bewahrt haben.

| Theologie
Was wir der Kirche verdanken

Tauchen Sie ein in die zeitlose Schönheit des "Sanctus", das in katholischen Eucharistiefeiern rund um den Globus erklingt.

| Theologie
Was wir der Kirche verdanken

Sie hat Christus geliebt und wurde von ihm am meisten geliebt: Maria aus Magdala, Erstzeugin der Auferstehung.

Werbung
| Theologie
Was wir der Kirche verdanken

Erforschen Sie mit uns die Geheimnisse der Kreuzigung Jesu vor fast 2000 Jahren. Entdecken Sie die tiefgreifende Symbolik dieses historischen Ereignisses.

| Theologie
Was wir der Kirche verdanken

Entdecken Sie die fesselnde Geschichte von Jesus und der Ehebrecherin, ein Text, der trotz seiner späten Aufnahme und Kontroversen, einen festen Platz in der Bibel der Westkirche gefunden hat.

| Theologie
Was wir der Kirche verdanken

Entdecken Sie die faszinierende Geschichte von Thomas von Aquin. Einem visionären Denker, der im 13. Jahrhundert die Welten von Glauben & Vernunft verband.

| Theologie
Was wir der Kirche verdanken

Entdecken Sie die transformative Kraft des Bußsakraments und erfahren Sie, wie die Beichte im Laufe der Zeit zu einem Symbol der Barmherzigkeit und des Neubeginns wurde.

Figuren aus Stein, Jesus am Kreuz
| Theologie
Was wir der Kirche verdanken

Tauchen Sie ein in die fesselnde Geschichte des Kalvarienbergs in Hernals, Wien, ein Meisterwerk barocker Kunst und tiefer religiöser Symbolik.

| Theologie
Was wir der Kirche verdanken

Entdecken Sie die spirituelle Bedeutung von Fasten und Abstinenz in der christlichen Tradition, besonders während des Aschermittwochs und des Karfreitags.

| Theologie
WAS WIR DER KIRCHE VERDANKEN

Entdecken Sie die tiefe Bedeutung des Aschenkreuzes am Aschermittwoch – ein Zeichen für Vergänglichkeit und den Start in die Fastenzeit.

Krankensalbung
| Theologie
Was wir der Kirche verdanken

Wie der Welttag der Kranken am 11. Februar die jahrhundertealte Tradition der Fürsorge ehrt. Entdecken Sie die Wurzeln christlicher Nächstenliebe.