Potpourri: Diözesaner Rückblick

Sehenswert
Ausgabe Nr. 14
  • Chronik
Autor:
Internationaler Gastronomiewettbewerb für Menschen mit Behinderungen 14/2024
Unter dem Namen „Cupi’s Spoon“ fand am 26. März auf dem Platz vor der Kirche
St. Florian (Wien 5) zum zweiten Mal der Internationale Gastronomiewettbewerb für Menschen mit Behinderungen statt. Der Wettbewerb wurde in einem speziell ausgestatteten Gastronomie-Lastwagen abgehalten, der als mobile Küche diente. Alle volljährigen Personen sowie Minderjährige (in Begleitung eines Erwachsenen) mit jeglicher Art von Behinderung konnten in den Kategorien Kochen und Servieren von Speisen sowie Herstellen von Cocktails oder Getränken mitmachen. „Cupi’s Spoon“ wurde vom Verein UNUO aus Zagreb konzipiert – „(V)erein der (N)achsichtigsten (U)nterstützung in (O)rientierung“, der sich seit über 15 Jahren mit der Ausbildung von Menschen mit Behinderungen im Gastgewerbe beschäftigt. Der österreichische Wettbewerb wurde von UNUO in Zusammenarbeit mit der Erzdiözese Wien und der Botschaft der Republik Kroatien organisiert. Weihbischof Franz Scharl, Bischofsvikar für die Kategoriale Seelsorge, würdigte die Leistungen und das Engagement der Teilnehmenden.
©Stephan Schönlaub
Pfarrball Hausleiten 14/2024
Traditionell fand am Ostersonntag in der Pfarre Hausleiten, Pfarrverband am Jakobsweg, wieder der Pfarrball statt. Seit vielen Jahren ist auch immer eine Gruppe der Behindertenhilfe Oberrohrbach – gleichsam als Stammgäste – mit dabei. ©Pfarre Hausleiten
Auferstandener Christus 14/2024
Die Freude der Auferstehung prägt in diesen Tagen der Osterzeit die Kirchen der Erzdiözese Wien. Beim nunmehr leeren Heiligen Grab in Blumau/Neurisshof zeigt sich der Auferstandene, berichtet Pfarrgemeinderätin Maria Kementner. ©Pfarre Blumau
Heilige Wiche in der Pfarre Leopoldsdorf 14/2024
Heilige Woche in der Pfarrkirche Leopoldsdorf im Marchfeld: Karfreitag und Karsamstag anstelle vom Grab das Kreuz auf blutrotem Untergrund. Auferstehungsfeier mit Erwachsenentaufe (Missa brevis von Michael Haydn, gesungen vom Kirchenchor Leopoldsdorf). Nach der Auferstehung: der aus dem Grab erstandene Jesus Christus. ©Pfarre Leopoldsdorf

Was war los in Wien und Niederösterreich?

Auf die Pfeile klicken und weiterblättern.

Autor:
  • Redaktion

Neueste Beiträge

| Österreich
Österreichs Neubeginn

Spannende Einblicke und Wissenswertes über die Pummerin. Mehr über ihre technische Besonderheiten, Legenden und ihre Rolle bei historischen Ereignissen.

| Theologie
Was wir der Kirche verdanken

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Klosterbibliotheken, die über Jahrhunderte hinweg geistliche und weltliche Bücher der Literatur bewahrt haben.

| Termine
Highlights

Entdecken Sie spirituelle Höhepunkte in Wien und Niederösterreich. Stöbern Sie in unseren sorgfältig ausgewählten Terminen für kirchliche Highlights und lassen Sie sich inspirieren.