Mittelschüler-Kartell-Verband feiert zu Pfingsten

Gaudeamus igitur
Ausgabe Nr. 21
  • Österreich
Autor:
Burschen aus dem MKV und eine Couleurstudentin
Die Prinzipien Glaube, Heimat, Wissenschaft und Freundschaft prägen das Leben in und mit katholischen farbentragenden Studentenverbindungen. ©Stephan Schönlaub

Der Mittelschüler-Kartell-Verband (MKV) verbindet jedes Jahr das Pfingstfest mit einem großen Jahrestreffen, dem Pennälertag.

2023 wird dieses in Wiener Neustadt gefeiert mit einer Festmesse und einem Umzug durch die Stadt, mit einem Kulturprogramm wie auch Führungen in Stift Heiligenkreuz, mit der Jahreshauptversammlung und einem großen Festabend, dem Festkommers, am Pfingstsonntag.

Zum Pennälertag haben wir mit Burschen aus dem MKV und mit einer jungen Couleurstudentin das Titelbild für die Ausgabe vom 28. Mai 2023 aufgenommen.

Der SONNTAG wünscht dem MKV und seinen Gästen aus den befreundeten Verbänden eine gute Zeit in Wiener Neustadt. 

Werbung

Wertvoller Schatz des Glaubens

Kardinal Christoph Schönborn würdigt den Mittelschüler-Kartell-Verband (MKV) anlässlich dessen 90-Jahre-Jubiläums. "In der heutigen Zeit ist es umso wichtiger, seinen Mitmenschen gegenüber Zeugnis zu geben und ihnen zu zeigen, wie wertvoll der Schatz des Glaubens für ein erfülltes Leben sein kann", schreibt der Wiener Erzbischof in seinen Grußworten in der Festschrift zum Jubiläum. Mit großer Freude verfolgt er, dass sich jedes Jahr viele junge Menschen einer der im MKV vertretenen Verbindungen anschließen.

Autor:
  • Redaktion
Werbung

Neueste Beiträge

| Brückenbauer
Weihbischof Stephan Turnovszky

Warum begegnen einige Menschen fremden Kulturen und Hautfarben mit Vorurteilen und Hass? Weihbischof Stephan Turnovszky antwortet unseren Lesern.

| Kunst und Kultur
Kirchenjubiläum

300 Jahre Pfarre Lichtental: Hier wurde Franz Schubert getauft. Kardinal Christoph Schönborn feiert am 23. September in Wien Alsergrund.

| Wien und Niederösterreich
Klassiksender mit Sinn

Aus einem kleinen Medienprojekt ist ein etablierter Kirchen- und Klassiksender geworden. Wie waren die Anfänge des bekannten Wiener Nischenradios?