Mittelschüler-Kartell-Verband feiert zu Pfingsten

Gaudeamus igitur
Ausgabe Nr. 21
  • Österreich
Autor:
Burschen aus dem MKV und eine Couleurstudentin
Die Prinzipien Glaube, Heimat, Wissenschaft und Freundschaft prägen das Leben in und mit katholischen farbentragenden Studentenverbindungen. ©Stephan Schönlaub

Der Mittelschüler-Kartell-Verband (MKV) verbindet jedes Jahr das Pfingstfest mit einem großen Jahrestreffen, dem Pennälertag.

2023 wird dieses in Wiener Neustadt gefeiert mit einer Festmesse und einem Umzug durch die Stadt, mit einem Kulturprogramm wie auch Führungen in Stift Heiligenkreuz, mit der Jahreshauptversammlung und einem großen Festabend, dem Festkommers, am Pfingstsonntag.

Zum Pennälertag haben wir mit Burschen aus dem MKV und mit einer jungen Couleurstudentin das Titelbild für die Ausgabe vom 28. Mai 2023 aufgenommen.

Der SONNTAG wünscht dem MKV und seinen Gästen aus den befreundeten Verbänden eine gute Zeit in Wiener Neustadt. 

Werbung

Wertvoller Schatz des Glaubens

Kardinal Christoph Schönborn würdigt den Mittelschüler-Kartell-Verband (MKV) anlässlich dessen 90-Jahre-Jubiläums. "In der heutigen Zeit ist es umso wichtiger, seinen Mitmenschen gegenüber Zeugnis zu geben und ihnen zu zeigen, wie wertvoll der Schatz des Glaubens für ein erfülltes Leben sein kann", schreibt der Wiener Erzbischof in seinen Grußworten in der Festschrift zum Jubiläum. Mit großer Freude verfolgt er, dass sich jedes Jahr viele junge Menschen einer der im MKV vertretenen Verbindungen anschließen.

Autor:
  • Redaktion
Werbung

Neueste Beiträge

| Leben
Glaube im Sport

Der legendäre Skisprung-Olympiasieger Toni Innauer über die tiefgründige Verbindung zwischen mentaler Stärke und sportlichem Erfolg.

 

| Spiritualität
Fastenserie mit Äbtissin Hildegard Brem - Teil 2

FASTENSERIE: Entdecken Sie die Weisheiten von Äbtissin Hildegard Brem zur Kunst des inneren Friedens in einer Welt voller Oberflächlichkeit. Wie tiefe Erfüllung und Frieden aus der inneren Sehnsucht erwachsen.

| Sonntagsjause
Die SONNTAGs-Jause

Johanna Gossner und Damian Keller sind kein Liebespaar. Als Duo Minerva sind die Klarinettistin und der Akkordeonspieler aber unzertrennlich und erfolgreich in der Musikszene unterwegs. Zur SONNTAGs-Jause servieren die beiden einen Kaiserschmarrn.